ranma1_2

Story

Eines Tages hat Genma Saotome die Idee mit seinem Sohn Ranma zu den verwunschenen Quellen in Jyosenkio zu reisen. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

Ranma Saotome. Ein 16 Jähriger Junge, der sich sehr viel auf seine Kampfkünste einbildet, hat nun ein Problem. Er nennt es: Verletzung seiner Männlichkeit. Da sein Vater ihn zu den verwunschenen Quellen brachte und dort in die Quelle des ertrunkenen Pandas fiel, geschiet dem vater Recht. Aber Ranma hatte das Pech, in die Quelle des ertrunkenen Mädchens zu fallen. In die Nanny-chuan Quelle. Das nennt er Verletzung der Männlichkeit. Aber das wäre doch kein so großes Problem gewesen, wenn sein Vater ihn nicht schon mit einer Tochter des Tendo Dojo verlobt hätte.

Tendo Dojo. Soun Tendo ist besitzer des Dojos und hat 3 Töchter. Seine Frau starb, als seine jüngste Töchter noch ganz klein war. Nun hat es eine 19 Jährige Tochter, Kasumi Tendo, eine 17 Jährige Tochter, Nabiki Tendo, und eine 16 Jährige Tochter, Akane Tendo.

Akane Tendo. Ranmas Verlobte. Am Anfang kann sie ihn überhaupt nicht leiden und sie streiten sich die ganze Zeit. Aber nach einiger Zeit entwickelt sie Gefühle für ihn, was sie natürlich nicht preisgibt. Es ärgert sie auch, das Ranma 2 andere Verlobte hat und auch noch stärker als sie ist. Die Verlobten heißen Shampoo und Ukyo.

Shampoo und Ukyo. Seine Verlobten, die die ganze Zeit miese Tricks auf Lager haben und sich von nichts und niemandem unterkriegen lassen.Doch Ranma hat keine Augen für sie.

Ranma 1/2 besteht aus 38 Bändern und stammt aus der Feder von Rumiko Takahashi. In Deutschland und Österreich sind bereits 37 Bändern erschienen, der 38. Band wird im März 03 herausgegeben. Ein wünderschönes Artbook gibt es auch für [D] 19 € und [Ö]19,50 Euro.

                                                                                                 -by Shampoo-chan

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!